Freiwillige Feuerwehr Bralitz

Freiwillige Feuerwehr Bralitz

Nachweißlich läst beweisen, dass im Jahre 1904 eine Pflichtfeuerwehr gegründet wurde. 1904 wurde im damaligen Sägewerk Konrad Müller eine Freiwillige Fabrikfeuerwehr gegründet. Eindeutige Beweise liegen nicht vor, von wann die Feuerwehr Bralitz freiwillig wurde.

Ein Schreiben vom 9. Mai 1933 des Landrates von Königsberg / Neumark lässt vermuten, dass die Umbenennung in eine freiwillige Feuerwehr in diesem Jahr vollzogen wurde. Ihr gehörten alle männlichen Bürger an, die einen guten gesundheitlichen Zustand hatten.

Eine Auflistung beweist, dass 162 männliche Bürger berufen wurden. Bürger, die nicht gesundheitlich in der Lage waren mussten einen ärztlichen Befund vorlegen.

Feuerwehrgebäude in Bralitz Klicken, um zu vergrößern.
Gruppenbild Freiwillige Feuerwehr Klicken, um zu vergrößern.